Die große Stille

Erzählungen 1990 bis 2020

von Ted Chiang

Übersetzt von molosovsky, Jacob Schmidt und Karin Will

Die große Stille

Dieser Erzählband enthält neun originelle, kreative und ergreifende Geschichten, von denen vier zum ersten Mal auf Deutsch erscheinen. Ted Chiang geht darin einige der ältesten Fragen der Menschheit an, beschreibt aber auch neue Dilemmata, wie nur er sie sich ausdenken kann. »Der Kaufmann am Portal des Alchimisten« zum Beispiel handelt von einem Stoffverkäufer im alten Bagdad, dem es möglich wird, durch die Zeit zu reisen, was dazu führt, dass er sich mit vergangenen Fehlern und unerwarteten zweiten Chancen auseinandersetzen muss. In »Ausatmung« macht ein außerirdischer Wissenschaftler eine schockierende Entdeckung mit im wahrsten Sinne des Wortes universellen Auswirkungen. Dagegen geht es in »Die Wahrheit der Fakten, die Wahrheit des Empfindens« um digitale Erinnerungen, Lebenslügen und was im Leben wirklich zählt. Und »Angst ist der Taumel der Freiheit« erzählt davon, was passiert, wenn man mithilfe von »Prismen« einen Blick in Parallelwelten werfen und überprüfen kann, wie es einem durch eine anders getroffene Entscheidung ergangen wäre: ein teures Vergnügen, das Suchtcharakter entwickelt …

Ted Chiang at his best: tiefgründig, mitfühlend – offenbarend

Enthält die Geschichten: 

  1. Der Kaufmann am Portal des Alchemisten
  2. Ausatmung
  3. Was von uns erwartet wird
  4. Der Lebenszyklus von Software-Objekten
  5. Daceys vollautomatisches Kindermädchen
  6. Die große Stille
  7. Omphalos
  8. Angst ist der Taumel der Freiheit

Leseprobe:

PR: Pressestimmen & Meinungen

Rezension

»Ted Chiang ist der Meister der Science-Fiction-Novellen.«

yellowdog | November 2020 | www.lovelybooks.de

Rezension

»Diesen Kurzgeschichtenband zu rezensieren, fällt mir schwer. Nicht etwa weil er mich so sehr enttäuschte. Ganz im Gegenteil! Er ist so umwerfend, dass ich einfach keine passenden Worte dafür finde, wie sehr mich „Arrival“ beeindruckt hat.«

Der Buchdrache | Juli 2019 | www.lovelybooks.de

Rezension

»Phantastische Kurzgeschichten wie sie besser nicht sein könnten.«

ralf_boldt | Juli 2014 | www.lovelybooks.de

Rezension

»Lasst Euch diese Perlen nicht entgehen!«

rallus | Juli 2017 | www.lovelybooks.de

Rezension

»Der Autor steht auch für Vielfalt. Ich habe ihn schon früher manchmal gelesen, da noch auf Englisch, aber jetzt bin ich froh über die Übersetzung.
Ted Chiang hat großartige Ideen. Kein Wunder also das so einige seiner Erzählungen vielfach preisgekrönt sind.«

yellowdog | November 2020 | www.lovelybooks.de

Ted Chiang gilt weltweit als die größte Entdeckung innerhalb der Science Fiction der letzten zwanzig Jahre. Seine Geschichten verbinden große gedankliche wie erzählerische Konsequenz mit einem hohen Grad von Emotionalität. Jede Story von Ted Chiang ist ein Erlebnis, das man nicht so schnell wieder vergisst. Nicht umsonst wurde er mit mehr Literaturpreisen ausgezeichnet als irgendein anderer vergleichbarer Autor. 

Das könnte Dir auch gefallen

Science Fiction, Fantasy

Science Fiction, Fantasy

0/5