KA / Das Reich der Krähen

von John Crowley

Übersetzt von Annette Charpentier

KA / Das Reich der Krähen

Die epische Saga Über das Reich der Krähen, die Welt der Menschen und die unsterbliche Kunst des Geschichtenerzählens.

Dar Oakley ist die erste Krähe der Weltgeschichte, die einen eigenen Namen bekommt. Sie erfindet eine Sprache für das Krähenvolk, fliegt in die Anderswelt und stiehlt versehentlich die Unsterblichkeit. In zahlreichen Leben freundet sie sich mit Menschen aus verschiedenen Epochen an, erlebt Caesars Eroberung Galliens, entdeckt mit dem Heiligen Brendan Amerika – immer auf der Suche nach der Wahrheit über Leben und Tod. Bis sie in einer Zeit, in der unsere Welt bereits in Trümmern liegt, einen Menschen findet, dem sie ihre Geschichte erzählen kann. Denn wahre Unsterblichkeit liegt in den Geschichten, die immer weiter erzählt werden …

Nominiert für den Locus Award 2018 in der Kategorie »Bester Roman des Jahres«.

Leseprobe:

PR: Pressestimmen & Meinungen

Rezension

»Wer einen actiongeladenen High-Fantasy erwartet, wird enttäuscht sein, denn es handelt sich hier um eine ruhige, melancholische und auch sehr tiefsinnige Geschichte, ähnlich einer Sage. […] Dies war für mich eines der wenigen Bücher, welches ich nicht zu Ende lesen wollte und zwar aus dem einzigen Grund – weil die Geschichte von Dar Eichling dann zu Ende ist, ich daraus auftauchen muss und nicht mehr mit der Krähe reise.
Obwohl dies ein sehr ruhiger Fantasy ist, konnte er mich vollends einfangen und mit sich reißen. Literarisch anspruchsvoll, mit einer dichten Atmosphäre voller Tiefe und einem unvergleichlichen gefiederten Protagonisten.
«

Pink Anemone |22.03.2019 | www.amazon.de

Rezension

»John Crowley ist in der Tat ein Meister des Wortes, der mir hier nicht nur die Welt der Krähen sehr nahe gebracht hat. Das Buch wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben. Abgerundet wird es von einem wunderschönen, edel gestalteten Buchumschlag.«

Sago | 14.10.2018 | www.amazon.de

Rezension

»Ungewohnte, nachdenkliche, verrückte Story. […] Sicher kein Buch für jeden Leser, aber ich hatte großen Spaß!«

S. Tomasek | 07.12.2018 | www.amazon.de

Rezension

»Zuerst einmal liebe ich wie das Buch und Cover gestaltet sind, es ist wunderschön dieses Buch anzusehen. Sicherlich wird dieses Buch nicht jedermanns Sache sein, aber wer Mystik liebt, ist hier richtig. «

cillyveiter | 21.10.2018 | www.amazon.de

Rezension

»Das Schreiben ist schön und die Geschichte ist einzigartig, mythisch und bezieht sich auf die Geschichte in einer Weise, die nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist, aber sicher unterhalten wird.«

Sonia Heidemann | 13.03.2019 | www.amazon.de

John Crowley ist Science-Fiction- und Fantasy-Autor, Produzent und Drehbuchautor für Dokumentarfilme sowie Dozent an der Yale University. Sein bekanntestes Werk ist der Roman »Little Big oder das Parlament der Feen«. 2006 erhielt er für sein Lebenswerk den World Fantasy Award.

Das könnte Dir auch gefallen: