Wolfgang Neuhaus

Über den Autor

Wolfgang Neuhaus geboren 1961 in Dortmund, lebt in Berlin. Er studierte Philosophie an der FU Berlin. Sein studienbedingtes Interesse an Ideologie- und Diskurstheoriemachte ihn schließlich zum Verfasser journalistischer Texte und Essays zu Themen aus der Cyberkultur (Technikphilosophie, neue Technologien, Science Fiction). Er ist langjähriger Mitarbeiter bei Das Science Fiction Jahr und beim Online-Magazin TELEPOLIS.

Download Autorenfoto

@Ralf Steinberg

Evolutionäre Spekulation ist bis heute eines der Hauptthemen der Science Fiction. Wolfgang Neuhaus bietet mit seinen Essays, die über viele Jahre in Das Science Fiction Jahr erschienen sind, einen Einblick in die unterschiedlichen Schreibweisen, die im Genre möglich sind: von der Space Opera bis zum Cyberpunk, von literarischen Gedankenexperimenten bis hin zu kosmischen Visionen.